Zum Hauptinhalt springen
Mehrtagesfahrten | Österreich

Verwöhnurlaub auf dem Nassfeld

Reisebeschreibung

Kennen Sie eigentlich schon das sonnenverwöhnte Nassfeld? Das Nassfeld befindet sich in Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten, an der Grenze zu Italien. Es ist ein Sattel zwischen dem österreichischen Gailtal und dem italienischen Kanaltal, umringt von einer imposanten Bergwelt. Viele Sonnenstunden, kristallklare Luft und angenehme Temperaturen bieten in den Sommermonaten ideale Bedingungen für Freizeitaktivitäten und zum Erholen. Auf den Almen wird noch gekäst, in den Selchkammern reift würziger Gailtaler Speck und unzählige Wanderwege führen von 600 bis auf 2.300 m Höhe zu bewirtschafteten Hütten. Sie können Bergtouren unternehmen, auf gemütlichen Rundgängen wandeln oder Themenwege und Geotrails erkunden. Eine intakte Natur verlangt auch nach sauberen Gewässern. Glitzernde Bergseen, sanft vor sich hin sprudelnde Bächlein sowie wilde Flüsse machen das Naturparadies Nassfeld zu einer ganz besonderen Urlaubsdestination.

1. Tag: Anreise nach Hermagor

Anreise über Bayerm und das Salzburger Land nach Kärnten. Ab Spittal weiter durch das Drautal bis in die Nähe von Hermagor zu unserem Hotel.

2. Tag: Nassfeld und die Tressdorfer Alm

Vormittags Kennenlernen des Hotels und der Umgebung. Am Nachmittag leichte Wanderung oder Fahrt mit dem Piccolo Express zur Tressdorfer Alm, idyllisch gelegen am Fuße des Gartnerkofels. Besuch einer Schaukäserei.

3. Tag: Rund um die Lienzer Dolomiten

Tagesausflug nach Osttirol. Fahrt durch das Obere Gailtal über Kötschach und den Gailbergsattel in das Drautal zum Tristacher See, am Fuße der Lienzer Dolomiten. Stadtbummel durch Lienz, der „Perle der Dolomiten“ mit ihren blumengeschmückten, bunten Fassaden, Straßencafés und kleinen Geschäften im südländischen Ambiente. Am Nachmittag Rückfahrt durch das naturbelassenste Tal Europas – das Lesachtal bis Maria Luggau. Besuch der gleichnamigen Wallfahrtskirche.

4. Tag: Zu Gast beim Gailtalbauern

Am Vormittag Besuch beim Gailtalbauern, einem Erlebnisbauernhof. Nachmittags Kaffeeklatsch im Hotel mit hausgemachtem Kärnter Reindling und Kurs über das Ansetzen von Kräuterschnäpsen.

5. Tag: Heimreise

Sagen Sie der fantastischen Bergwelt „Auf Wiedersehen“.

So wohnen Sie

4*Falkensteiner Hotel „Sonnenalpe“ in Hermagor / Nassfeld

Umgeben von hohen Bergen und satten Almwiesen liegt das Falkensteiner Hotel „Sonnenalpe“ auf 1500 m mitten im Wandergebiet Nassfeld. In den gemütlichen 145 Zimmern mit Bad oder Du/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, Safe, Kühlschrank und teilweise Balkon/Loggia finden Sie die nötige Ruhe und Entspannung. Beim Frühstücksbuffet am Morgen erwartet Sie ein herrlicher Panoramablick auf die wunderschöne Bergwelt Kärntens und Italiens. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehört ein großzügiger SPA- und Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, Saunalandschaft und Fitnessbereich.

Termine und Preise

8. - 12. September 2019:
Doppelzimmer505,00 EUR
EZZ für die ersten 6 ZImmerkostenlos
EZZ ab dem 7. Zimmer110,00 EUR

Zu- & Abschläge

Sparzustieg-15,00 Euro
Superfrühbucherrabatt bis 29.12.20188,00 %
Frühbucherrabatt bis 31.01.20193,00 %