Zum Hauptinhalt springen
Mehrtagesfahrten | Österreich

Passionspiele Erl 2019

Reisebeschreibung

Passionsspiele haben im Alpenraum eine lange Tradition, so reichen die Passionsspiele Erl bis in das Jahr 1613 zurück und sind damit die ältesten im deutschsprachigen Raum. Nach den Glaubenskämpfen der Reformationszeit des 16. Jahrhunderts sind sie in Dankbarkeit für Gottes Schutz und Hilfe vor Krankheit, Pest und Kriegsgefahr aufgeführt wurden und haben sich inzwischen über 400 Jahre erhalten. Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1450 Einwohner zählenden Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel. Gespielt wird im eigens errichteten Passionsspielhaus mit seiner einzigartigen Architektur und Akustik, welches 2019 seinen 60. Geburtstag feiert. Charakteristisch für das Erler Spiel ist eine ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzwegs, ein aktueller und moderner Text, stimmungsreiches Lichtdesign sowie eine eigens komponierte Passionsmusik, live präsentiert von Chor und Orchester.

1. Tag: Anreise mit Stopp in Rosenheim

Abfahrt am Morgen mit Zwischenaufenthalt in Rosenheim. Die Stadt mit der besonderen Mischung aus alpenländischer Tradition und südländischer Lebensart überrascht jeden Besucher. Weiterfahrt zum Hotel. Begrüßung mit einem Schnapserl, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Das Bayerische Meer

Der Chiemsee liegt umrahmt von der wunderschönen Bergkulisse der Chiemgauer Alpen. Nicht umsonst wird der größte See Bayerns auch „Bayerisches Meer“ genannt. Ab Prien Fahrt mit der Chiemsee-Bahn bis zum Hafen und Rundfahrt über den Westteil des Sees. Aufenthalt auf der Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee. Am Nachmittag Weiterfahrt in den Kaiserwinkel mit Stopp im bekannten Wintersportort  Reit im Winkel.

3. Tag: Wendelstein u. Passionsspiele Erl

Am Morgen Fahrt zum Wendelstein, einem der schönsten Aussichtsberge der Region. Mit der Zahnradbahn können Sie bis auf 1.723 m hinauf gelangen. Bei klarer Sicht bietet sich Ihnen von der Aussichtskanzel ein Rundblick über Wilden Kaiser, das Karwendelgebirge bis zum Großglockner. Am Mittag Weiterfahrt nach Erl mit Besuch der Passionsspiele. (Spieldauer ca. 3 Stunden inkl. Pause).

4. Tag: Heimreise

Adé wunderschöne bayerische Bergwelt. Nach dem Frühstück treten wir die Heimfahrt ins Erzgebirge an.

So wohnen Sie

3*Superior-Hotel „Zur Post“ in Rohrdorf

Das traditionsreiche Hotel liegt inmitten einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands zwischen den Chiemgauer Bergen und dem oberbayerischen Inntal. Durch die ideale Lage zwischen München – Innsbruck und Salzburg ist es idealer Ausgangspunkt für die verschiedensten Ausflüge. Das Hotel besteht aus 3 Gebäudeteilen und verfügt insgesamt über 113 Zimmer, die mit Lift zu erreichen, gemütlich und komfortabel eingerichtet sind. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, Minisafe und größtenteils Balkon ausgestattet und bieten kostenlos WLAN. Im Restaurant werden Sie mit frischen Spezialitäten aus der hauseigenen Metzgerei verwöhnt.

Termine und Preise

18. - 21. Juli 2019:
Doppelzimmer409,00 EUR
EZZ63,00 EUR

Zu- & Abschläge

Sparzustieg-15,00 Euro
Superfrühbucherrabatt bis 29.12.20188,00 %
Frühbucherrabatt bis 31.01.20193,00 %