Zum Hauptinhalt springen
Mehrtagesfahrten | Deutschland

Bunter Herbst im Spessart

Reisebeschreibung

Auf geht´s ins „Räuberland“. Der Naturpark Spessart, das größte zusammenhängende Laubmischwald-Gebiet Deutschlands, umrahmt durch die idyllischen Uferlandschaften des Maintals, bietet ein wahres Paradies für Naturgenießer. Jahrhunderte alte Eichen, Buchen- und Nadelwälder sorgen für würzige und gesunde Luft. Märchen, Sagen und Legenden haben den Spessart legendär gemacht. Hier war die Heimat der berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm. Typisch für den Spessart sind idyllische, fachwerkgeschmückte Städtchen und kleine romantische Dörfer, in denen der Weinanbau zu Hause ist. Entlang des Mains findet man alte Burgen und Schlösser und manchmal auch noch einen der legendären Spessart-Räuber. Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit, genießen Sie drei unbeschwerte Urlaubstage bei leckerem Essen und gutem Wein und erleben Sie die Kostbarkeiten des Spessart in den schönsten Herbstfarben.

1. Tag: Anreise und der Main

Abfahrt am Morgen. Fahrt über die Autobahn ins Frankenland, vorbei an Bamberg bis nach Volkach am Main. Zur Mittagszeit Schiffsrundfahrt an der Volkacher Mainschleife mit gemütlichem Mittagessen an Bord. Weiterfahrt zum Hotel nach Heigenbrücken. Zimmerbezug und gemeinsames Abend-essen. Nach dem Abendessen können Sie bei Interesse den historischen Film „Ein Wirtshaus im Spessart“ sehen.

2. Tag: Aschaffenburg und Wasserschloss

Vormittags geführter Rundgang durch die reizvolle Altstadt von Aschaffenburg mit Schloss und Stiftsbasilika und vielen hübschen historischen Gassen. Freizeit. Nachmittags Weiterfahrt zum Wasserschloss Mespelbrunn, der Perle des Spessarts und einer der Drehorte des alten Liselotte-Pulver-Films „Ein Wirtshaus im Spessart“. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein leckeres Räuber-Buffet mit Musik und Tanz.

3. Tag: Bad Kissingen und der Frankenwein

Nach dem Frühstück Rückreise über den bekannten Kurort Bad Kissingen mit Möglichkeit zu einem Bummel durch den schönen Kurpark. Anschließend Einkehr bei einem Winzer zu einer Weinverkostung der bekannten Frankenweine. Am Nachmittag Fortsetzung der Heimreise.

So wohnen Sie

Flair-Hotel „Hochspessart“ in Heigenbrücken

Das Hotel liegt mitten im Naturpark Spessart, im kleinen Luftkurort Heigenbrücken. Neben einem gemütlichen Restaurant und einem Kaminzimmer finden Sie zur Entspannung einen Sauna-Wellness-Bereich. Alle Zimmer des zweistöckigen Hauses sind mit Bad oder Du/WC, Föhn, TV, Radio und Telefon ausgestattet und verfügen teilweise über Balkon oder Sonnenterrasse.

Termine und Preise

8. - 10. Oktober 2019:
Doppelzimmer295,00 EUR
EZZ18,00 EUR

Zu- & Abschläge

Sparzustieg-15,00 Euro
Superfrühbucherrabatt bis 29.12.20188,00 %
Frühbucherrabatt bis 31.01.20193,00 %